Heringsfiletierer

Neuer Artikel

Heringsfiletierer

zum einfachen entfernen der Mittelgräte des Herings

Mehr Infos

Nicht mehr lieferbar

12.95 € zzgl. MwSt.

0.2 kg
Lieferzeit: 7-10 Werktage

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Heringsfiletierer

Produktmerkmale:

geschliffene Edelstahlklinge/ Dick Griff / Spülmaschinenfest

 

Mit diesem Filetierer entfernen Sie in kürzester Zeit die Mittelgräte des Herings.

Dieser kann dann weiter zu Rollmops oder Matjes verarbeitet werden.Ideal ist es wenn die Totenstarre des Fisches vorbei ist. Verarbeiten Sie den Hering bitte erst danach- idealerweise erst nach 24 Stunden.

So wird’s gemacht:

Schneiden Sie dem Hering  den Kopf ab und entfernen Sie die Eingeweide.

Machen Sie jeweils auf beiden Seiten vom Waidloch beginnend, einen Schnitt in Richtung Schwanzwurzel.

Legen Sie den Hering mit der Bauchseite nach unten auf einen Tisch.

Führen Sie nun den Heringsfiletierer von der Kopfseite her auf der Oberseite der Wirbelsäule ein und stechen Sie in Richtung Schwanzwurzel.

Drehen Sie nun den Filetierer ein wenig nach links und rechts.

Ziehen Sie nun den Filetierer wieder aus dem Hering und ziehen Sie jetzt vorsichtig und Gefühlvoll die Gräte vom Schwanzende her in Richtung Kopf mit einer leichten Aufwärtsbewegung aus dem Hering.

Alternativ können Sie auch den Filetierer im Hering belassen.

Pressen Sie den Hering mit dem Filetierer Bauchseitig auf den Tisch und ziehen Sie nun die zuvor 2 eingeschnittenen Fischenden vorsichtig in Richtung Kopf.

 
        





Eine ausführliche Anleitung erhalten Sie bei jeder Bestellung sowie 
hier im Downloadbereich. 

(Klicken Sie dazu bitte weiter oben auf den Kartenreiter: "Download".)




Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Download