Häckerle Matjes Bernd Vergrößern

Häckerle Matjes Bernd

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Häckerle Matjes Bernd

 

Zutaten

250 gr Matjesfilets in Öl

2 - 3 Eier (hartgekocht)

2 Gewürzgurken

1 Zwiebel

1 Apfel

etwas Muskatnuss (möglichst frisch gerieben)

Petersilie

Pfeffer aus der Mühle

Gurkenessig

ca.50 - 100ml Öl (Thomy)

 

Zutaten Mayonnaise

1 Eigelb

1 Zitrone

1 EL Senf,

eine Prise Salz

Pfeffer bedeckt

etwas Öl

eventuell eine Prise Zucker

 

Zubereitung

Mayonnaise selbst herstellen (alle Zutaten müssen zimmerwarm sein)

1 EL Senf, 1 Eigelb, etwas Salz,bedeckt Pfeffer und 1 Spritzer Zitronensaft in eine Rührschüssel geben.

Alles mit demSchneebesen verrühren.

Dann im dünnen Strahl ein neutrales Pflanzenöl zugießen und dabei immerweiter rühren, bis die Masse dicklich wird.

 

2 - 3 mittelgroße Eier in zehn Minuten hart kochen, kalt abschrecken und pellen.

Eier und saure Gurken in kleine Würfel schneiden.

1 Zwiebel feinhacken

Petersilie fein hacken(muß aber nicht)

 

Matjes erst in Streifen, dann in Würfel schneiden.

Wenn Sie in Öl eingelegte Matjes verwenden, müssen Sie diese vorher gut abtropfen lassen.

 

Äpfel schälen, achteln und Kerngehäuse entfernen.

Dann mit dem scharfen Messer in kleine Würfel schneiden

Eventuell gleich mit Zitronensaft beträufeln damit sie nicht braun werden.

 

Alle Zutaten mit der Mayonnaise in einer Schüssel miteinander vermischen.

Abschmecken mit Zitrone und Pfeffer.

Etwas geriebene Muskatnuss leicht bedeckt zugeben

Mischung zu trocken dann Gurkenwasser und Öl zugeben.

Im Kühlschrank eine Nacht ziehen lassen.

Download